DIE KAISER-FRANZ-JOSEPH-BRÜCKE

Sie führt über den tiefen Graben Veliki dolac, durch den einst, wie man annimmt, der Fluss Elaphusa floss. Die Brücke wurde während der österreichischen Monarchie erbaut und gilt auf der wasserarmen Insel heutzutage als Kuriosum. Liebevoll wird die Brücke „Kaiser-Franz-Joseph-Brücke“ genannt. Vor einigen Jahren haben die Bewohner von Ložišća die Umgebung und die Brücke selbst freigelegt. Heute gilt sie von Sutivan oder Ložišća aus als wunderbares Wanderziel für einen Tagesausflug.