ŠKRIP

Es ist eines der ursprünglichsten Orte, in dem sie buchstäblich die Geschichte und das Wesen der Insel Brač spüren können. Hier lebt man noch sehr einfach, wie in einem Museum traditioneller Architektur. Wen auch immer Sie hier treffen, wird Ihnen wie einem Freund begegnen. Es gibt keinen besseren Standort für das Museum der Insel Brač. Es zeigt einen Querschnitt des Geschichts- und Kulturerbes der Insel und befindet sich im Turm Radojković aus dem 16. Jh. Interessanterweise zählt es mit ca.15.000 Besuchern zu den meist besuchten Museen Kroatiens. Die Fundamente des Turms wurden 1500 vor Christus errichtet und im unteren Bereich des Museums befindet sich ein römisches Mausoleum, in dem der Legende nach Valeria und Priska, die Ehefrau und Tochter des römischen Kaisers Diokletian bestattet sein sollen.